Martin

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Alte Rebsorten #450

    Martin
    Mitglied

    Huch, da hat sich ja leider noch niemand gefunden…
    Schade.

    Ich erkläre mir den Wandel damit dass es Trend ist wieder nachhaltig zu sein.

    als Antwort auf: Frage an Wein Kenner #449

    Martin
    Mitglied

    Naja, man kann jetzt natürlich anfangen den Wein unter Wasser zu lagern, aber ich finde den praktischen Gedanken immer sehr nett.
    Wein ist da um getrunken zu werden.

    als Antwort auf: Überblick Weißwein #448

    Martin
    Mitglied

    Gibt es noch eine aktuellere Liste?

    als Antwort auf: Wein Abfüllung als Geschenk #447

    Martin
    Mitglied

    Oha,
    das klingt ja abenteuerlich.
    Also mir ist nicht bekannt dass man für selbst gemachten Wein, der dann auch nur für den häuslichen Gebrauch verwendet werden sollen, eine Art Richtlinie gibt?
    Nur die gewerbliche Herstellung unterliegt strengen Auflagen.
    Oder eben wenn ihr jetzt Brandwein herstellen würdet.

    Aber, wenn ihr den Wein verschenken wollt, dann könnte auf dem Etikett draufstehen:
    – Ort der Abfüllung
    – Wer ist der Abfüller
    – die Qualitätsstufe (wird wohl ein Prädikatswein sein, was ;))
    Laut https://www.label-network.de/produkte/weinetiketten/ kommen auf einen professionellen Wein auch immer Welchen der Alkoholgehalt, das Volumen der Weinflasche, die amtliche Prüfungsnummer und Angaben zu Sulfiten und Schönungsmittel drauf.
    Das könnt ihr ja dann ebenfalls mit Humor umschreiben.

    Viel Erfolg!

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)